Wer ist Roger McNamees Frau?

Wie alt?, Bio-Details und Wiki

Roger McNamee aufgewachsen am 2. Mai 1956 in Albany, New York, USA, ist Geschäftsmann, Risikokapitalgeber, Musiker. Finden Sie Roger McNamees Bio-Details, Wie alt?, Wie groß, Körperliche Statistik, Romantik/Affären, Familie und Karriere in einer Beziehung mit? Wissen Sie, dass er in diesem Jahr Nettowert hat und wie er mit Geld umgeht? Wissen Sie, wie er im Alter von 64 Jahren den größten Teil seines Nettovermögens verdient hat.

Berühmt für N / A
Unternehmen Geschäftsmann, Risikokapitalgeber, Musiker
Wie alt? 65 Jahre alt.
Sternzeichen Stier
Geboren 2. Mai 1956
Geburtstag 2. Mai
Geburtsort Albany, New York, USA
Staatsangehörigkeit uns

Liste berühmter Personen am 2. Mai.
Er ist ein Mitglied des berühmten Geschäftsmann mit dem alter 65 Jahre alt./b> Gruppe.

Roger McNamee Wie groß, Gewicht & Maße

Mit 65 Jahren. Die Größe von Roger McNamee ist derzeit nicht verfügbar. Wir werden in einer Beziehung mit upbeen? Roger McNamee’s Wie groß, Gewicht, Körpergröße, Augenfarbe, Haarfarbe, Schuh- und Kleidergröße baldmöglichst.

BIO
Wie groß Nicht verfügbar
Gewicht Nicht verfügbar
Körpergröße Nicht verfügbar
Farbe der Augen Nicht verfügbar
Haarfarbe Nicht verfügbar

Wer ist Roger McNamees Frau?

Seine Frau ist Ann McNamee (m. 1983)

Familie
Eltern Nicht verfügbar
Ehefrau Ann McNamee (m. 1983)
Geschwister Nicht verfügbar
Kinder Nicht verfügbar

Roger McNamee Einkommen

Sein Vermögen ist in den Jahren 2021-2021 deutlich gewachsen. Also, wie viel ist Roger McNamee im Alter von 65 Jahren wert? Die Einkommensquelle von Roger McNamee besteht hauptsächlich darin, ein erfolgreicher Geschäftsmann zu sein. Geboren und aufgewachsen in den USA. Wir haben das Vermögen, das Geld, das Gehalt, das Einkommen und das Vermögen von Roger McNamee geschätzt.

Einkommen im Jahr 2021 $1 Million – $5 Millionen
Lohn im Jahr 2021 Überprüfung
Einkommen im Jahr 2019 Ausstehend
Lohn im Jahr 2019 Überprüfung
Haus Nicht verfügbar
Autos Nicht verfügbar
Quelle des Nettovermögens Geschäftsmann

Roger McNamee Soziales Netzwerk

Lebenszeit

McNamee schrieb das Buch Zucked: Waking Up to the FB Account name Catastrophe, das am 5. Februar 2019 von Penguin Press veröffentlicht wurde.

Im Herbst 2017 traf McNamee mit US-Gesetzgebern zusammen, die sich darauf vorbereiteten, die russische Einmischung in die US-Wahlen 2016 zu untersuchen. McNamee hatte für sie einen Lehrplan vorbereitet, in dem er feststellte, dass das eigentliche Problem die Spaltungen der Social-Media-Plattformen unter den Amerikanern seien, von denen Adam Schiff, Mitglied des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses, sagte: „Roger war der Kurve wirklich voraus. Die Zeit hat seine Warnungen bestätigt.“

McNamee, ein früher Investor in den FB-Kontonamen, äußerte sich sehr kritisch gegenüber seinen Auswirkungen auf die Gesellschaft und die US-Demokratie, wie er in seinen Op-Eds für USA Today und The Guardian Early auf CNBC sagte, er habe versucht, den FB-Kontonamen zu warnen über die Auswirkungen der russischen Einmischung in die US-Wahlen 2016. Er wurde auch von NPR zu diesem Thema interviewt. Im Rahmen dieser Bemühungen kam McNamee als Gründungsberater zu Time Well Spent. Im Mai 2019 trat er vor dem Datenschutz- und Ethikausschuss des Unterhauses in Ottawa auf und forderte die Regierungen auf, den FB-Kontonamen und andere Social-Media-Sites vorübergehend zu schließen, bis sie sich reformieren.

Mit Elevation Partners “vielleicht am bekanntesten für seine frühen Investitionen in den FB-Kontonamen”, sagte McNamee 2013, “sind Musik und Technologie zusammengewachsen”.

McNamee ist Co-Autor des Moonalice-Songs “It’s 4:20 Somewhere”. Im August 2012 gab die Rock and Roll Hall of Fame bekannt, dass die digitalen Logs für „It’s 4:20 Somewhere“ für ihre Bibliothek und ihre Archive erworben wurden, und beschrieb die Moonalice-Logs als helfend, „… die Geschichte der digitalen Revolution der Musik zu erzählen; insbesondere der Anstieg des Direktvertriebs vom Künstler (DFA). Moonalice ist die erste Band ohne Label, die eine Million Downloads eines Songs von ihren eigenen Servern, direkt vom Künstler, erreicht. „It’s 4:20 Somewhere“ wurde über 4,6 Millionen Mal heruntergeladen“.

McNamee ist auch ein tourender Musiker, zuerst als Gründungsmitglied der Flying Other Brothers und in jüngerer Zeit in der Nachfolgeband dieser Gruppe, Moonalice. Zählt man zwei Gruppen, schätzt McNamee, dass er bis 2009 800 Shows gespielt hat.

Bill Gates schrieb in seinem Buch The Road Ahead: „Roger war ein großartiger Resonanzboden für viele der Ideen, über die ich geschrieben habe“. Mark Zuckerberg (der McNamee im Sommer 2006 traf, als der FB-Kontoname Berichten zufolge Übernahmeangebote von rund 750 Millionen US-Dollar hatte) sagte, McNamee sei „nachdrücklich“, dass der FB-Kontoname nicht verkauft werde; Zuckerberg erklärte, es sei ihm „eindeutig wichtig, etwas Langfristiges zu bauen und die Auswirkungen der Dinge, die wir bauen, anstatt nur kurzfristig Geld zu verdienen“, ein Rat, den Portfolio.com als „vorausschauend“ bezeichnete: im Oktober 2007, FB-Kontoname verkaufte nur 1,6 Prozent des Unternehmens für 240 Millionen US-Dollar an Microsoft. McNamee selbst hat das bestätigt.

Im Jahr 2004 war McNamee zusammen mit einer Reihe anderer Investoren, darunter U2-Frontmann Bono, Mitbegründer von Elevation Partners. Derzeit ist er deren Geschäftsführer. Zu den Investitionen von Elevation Partners gehören Palm, Inc., Forbes und der Kontoname von FB.

1999 war McNamee einer der Gründungspartner der Leveraged Buyout-Firma Silver Lake Partners.

McNamee ist auch Musiker. Er spielte von 1997 bis 2006 in der Band Flying Other Brothers und spielt jetzt mit der Band Moonalice, wobei er die Bühnenfigur von “Chubby Wombat Moonalice” verwendet. 2014 bildete er mit Jason Crosby ein Duo namens Doobie Decibel System. 2015 verklagten The Doobie Brothers die Band wegen des Namens.

1991 gründete McNamee zusammen mit John Powell und der Risikokapitalgesellschaft Kleiner Perkins Integral Capital Partners, um in private Unternehmen in der Expansionsphase und öffentliche Unternehmen in der Wachstumsphase zu investieren.

1989 leitete er den Science & Technology Fund des Unternehmens, eine Zeit, in der der Fonds jährlich etwa 17% an die Anleger zurückgab, und in einer für Investmentfonds untypischen Bewegung tätigte er Risikokapitalinvestitionen in Electronic Arts (die 1989 an die Börse ging) und Sybase (das 1991 seinen Börsengang hatte).

McNamee ist seit 1983 mit der Musiktheoretikerin und Singer/Songwriterin Ann McNamee verheiratet. Das Paar gründete ein Elefantenschutzgebiet im nordkalifornischen Tehama County, das heute als Tembo Preserve bekannt ist.

McNamee kam 1982 als Analyst zu T. Rowe Price, nachdem er seinen MBA von der Tuck School of Business erhalten hatte.

Roger McNamee (* 1956) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann, Investor, Risikokapitalgeber und Musiker. Er ist Gründungspartner der Venture-Capital-Firma Elevation Partners. Vor der Mitgründung der Firma war McNamee Mitbegründer der Private-Equity-Firma Silver Lake Partners und leitete den T. Rowe Price Science and Technology Fund.

McNamee wuchs am 2. Mai 1956 in Albany, New York auf. Sein Vater Daniel war Investmentbanker. Er war der Präsident des Albany Chapters der Urban League. Barbara, seine Mutter, war in den 60er Jahren Feministin. Als McNamee 12 Jahre alt war. er protestierte gegen den Vietnamkrieg und meldete sich freiwillig für Eugene McCarthys Präsidentschaftswahlkampf. Er hat einen BA in Geschichte der Yale University und einen MBA der Tuck School of Business am Dartmouth College.