Wer ist Dallas Seaveys Frau?

Wie alt?, Bio Details und Wiki

Dallas Seavey wuchs am 4. März 1987 in Virginia, USA auf. Finden Sie Dallas Seaveys Bio-Details, Wie alt?, Wie groß, Körperliche Statistiken, Romantik/Affären, Familie und Karriere in einer Beziehung mit? Wissen Sie, dass er in diesem Jahr Nettowert hat und wie er mit Geld umgeht? Wissen Sie, wie er im Alter von 33 Jahren den größten Teil seines Nettovermögens verdient hat.

Berühmt für N / A
Unternehmen N / A
Wie alt? 34 Jahre alt.
Sternzeichen Fische
Geboren 4. März 1987
Geburtstag 4. März
Geburtsort Virginia, USA
Staatsangehörigkeit

Liste berühmter Personen am 4. März.
Er ist ein Mitglied des berühmten mit dem alter 34 Jahre alt./b> Gruppe.

Dallas Seavey Wie groß, Gewicht und Maße

Mit 34 Jahren. Die Höhe von Dallas Seavey ist derzeit nicht verfügbar. Wir werden in einer Beziehung mit upbeen? Dallas Seavey’s Wie groß, Gewicht, Körpergröße, Augenfarbe, Haarfarbe, Schuh- und Kleidergröße baldmöglichst.

BIO
Wie groß Nicht verfügbar
Gewicht Nicht verfügbar
Körpergröße Nicht verfügbar
Farbe der Augen Nicht verfügbar
Haarfarbe Nicht verfügbar

Wer ist Dallas Seaveys Frau?

Seine Frau ist Jen Seavey

Familie
Eltern Nicht verfügbar
Ehefrau Jen Seavey
Geschwister Nicht verfügbar
Kinder Nicht verfügbar

Einkommen von Dallas Seavey

Sein Vermögen ist in den Jahren 2021-2021 deutlich gewachsen. Also, wie viel ist Dallas Seavey im Alter von 34 Jahren wert? Die Einnahmequelle von Dallas Seavey besteht hauptsächlich darin, eine erfolgreiche . Geboren und aufgewachsen in . Wir haben das Vermögen, das Geld, das Gehalt, das Einkommen und das Vermögen von Dallas Seavey geschätzt.

Einkommen im Jahr 2021 $1 Million – $5 Millionen
Lohn im Jahr 2021 Überprüfung
Einkommen im Jahr 2019 Ausstehend
Lohn im Jahr 2019 Überprüfung
Haus Nicht verfügbar
Autos Nicht verfügbar
Quelle des Nettovermögens

Dallas Seavey Soziales Netzwerk

Lebenszeit

Dallas Seavey belegte 2018 den dritten Platz beim 1.200 km langen Finnmarksløp in Norwegen und nahm damit zum ersten Mal an diesem Event teil. Er kratzte sich 2019 unter Berufung auf die Gesundheit seiner Hunde. Er ist für den Finnmarksløp 2021 angemeldet.

Als Folge eines Vorfalls nach dem Iditarod 2017, bei dem Seavey von jeglichem Fehlverhalten im Zusammenhang mit vier Hunden seines Teams, die positiv auf eine verbotene Substanz getestet wurden, freigesprochen wurde, wurden strengere Präventivmaßnahmen zum Schutz der Hundesportler eingeleitet. Das Iditarod Trail Committee hat entlang des Trails zusätzliche Vorkehrungen getroffen, um eine Manipulation des Hundefutters zu verhindern: Alle Futterbeutel sind mit manipulationssicheren Kabelbindern versiegelt, und 2018 wurde eine 24/7-Überwachung auf dem Nome-Hundeplatz sowie auf drei weitere Kontrollpunkte entlang der Route.

2017 wurde Dallass Rekordzeit von seinem Vater Mitch Seavey gebrochen. Mitch Seaveys Zeit betrug 8 Tage, 3 Stunden, 40 Minuten, 13 Sekunden. Dallas wurde Zweiter.

2016 gewann Dallas Seavey zum vierten Mal das Iditarod und brach diesmal seine eigene Rekordzeit. Seine Zeit betrug 8 Tage, 11 Stunden, 20 Minuten und 16 Sekunden.

2015 gewann Seavey zum dritten Mal das Iditarod bei einem Rennen von Fairbanks nach Nome, wobei der offizielle Start aufgrund von Schneemangel in South Central Alaska verschoben wurde.

2014 gewann Dallas Seavey seinen zweiten Iditarod und beendete das Rennen weniger als zwei Minuten vor dem Zweitplatzierten Aliy Zirkle mit einer Rekordzeit von 8 Tagen, 13 Stunden, 4 Minuten, 19 Sekunden. Seaveys Zielzeit von 2014 übertraf den Rekord des Siegers von 2011, John Baker, um mehr als fünf Stunden.

Im Alter von 25 Jahren wurde Dallas Seavey der jüngste Musher, der jemals das Iditarod gewann, und gewann das Iditarod 2012 in 9 Tagen, 4 Stunden, 29 Minuten und 26 Sekunden.

Seaveys Vater, Mitch Seavey, gewann das Iditarod in den Jahren 2004, 2013 und 2017. Dallas’ Großvater Dan Seavey nahm an den ersten beiden Iditarod-Schlittenhunderennen 1973 und 1974 sowie 1997 und 2012 teil.

Dallas Seavey (* 4. März 1987) ist ein US-amerikanischer Hundeschlittenfahrer, der 2012, 2014, 2015 und 2016 das Iditarod Trail Sled Dog Race im US-Bundesstaat Alaska gewann. 2018 und 2019 nahm Seavey auch an Europas längstem Schlitten teil Hunderennen, Norwegens Finnmarkslopet, den 3. Platz im Rennen 2018.