Wer ist Chris Saccas Frau?

Wie alt?, Bio-Details und Wiki

Chris Sacca (Christopher Sacca), aufgewachsen am 12. Mai 1975 in Lockport, New York, USA, ist ein Angel Investor, Gründer von Lowercase Capital. Finden Sie die Biografie von Chris Sacca, Wie alt?, Wie groß, Körperliche Statistiken, Romantik/Affären, Familie und Karriere in einer Beziehung mit? Wissen Sie, dass er in diesem Jahr Nettowert hat und wie er mit Geld umgeht? Wissen Sie, wie er im Alter von 45 Jahren den größten Teil seines Nettovermögens verdient hat.

Berühmt für Christopher Sacca
Unternehmen Angel Investor, Gründer von Lowercase Capital
Wie alt? 46 Jahre alt.
Sternzeichen Stier
Geboren 12. Mai 1975
Geburtstag 12. Mai
Geburtsort Lockport, New York, USA
Staatsangehörigkeit uns

Liste berühmter Personen am 12. Mai.
Er ist ein Mitglied des berühmten mit dem alter 46 Jahre alt./b> Gruppe. Er ist einer der Reichsten, der in aufgewachsen ist uns.

Chris Sacca Wie groß, Gewicht & Maße

Mit 46 Jahren. Chris Sacca Höhe derzeit nicht verfügbar. Wir werden in einer Beziehung mit upbeen? Chris Saccas Wie groß, Gewicht, Körpergröße, Augenfarbe, Haarfarbe, Schuh- und Kleidergröße baldmöglichst.

BIO
Wie groß Nicht verfügbar
Gewicht Nicht verfügbar
Körpergröße Nicht verfügbar
Farbe der Augen Nicht verfügbar
Haarfarbe Nicht verfügbar

Wer ist Chris Saccas Frau?

Seine Frau ist Crystal English Sacca

Familie
Eltern Nicht verfügbar
Ehefrau Crystal English Sacca
Geschwister Nicht verfügbar
Kinder 3

Chris Sacca Einkommen

Sein Vermögen ist in den Jahren 2021-2021 deutlich gewachsen. Also, wie viel ist Chris Sacca im Alter von 46 Jahren wert? Die Einnahmequelle von Chris Sacca besteht hauptsächlich darin, ein erfolgreicher . Geboren und aufgewachsen in den USA. Wir haben Chris Saccas Vermögen, Geld, Gehalt, Einkommen und Vermögen geschätzt.

Einkommen im Jahr 2021 1 Milliarde USD (2021)
Lohn im Jahr 2021 Überprüfung
Einkommen im Jahr 2019 Ausstehend
Lohn im Jahr 2019 Überprüfung
Haus Nicht verfügbar
Autos Nicht verfügbar
Quelle des Nettovermögens

Chris Sacca Soziales Netzwerk

Lebenszeit

Sacca spricht regelmäßig über Risikokapital und Investitionen in Medien. Er wurde von Business Week, Fortune Magazine, CNBC, BBC, CNN, Fox und NPR als Experte charakterisiert. Außerdem inspirierte Saccas Interview während des ersten Startup-Podcasts die Pilotfolge der ABC-Fernsehversion von Start Up mit Zach Braff und Sacca, sich selbst zu spielen. Er spielte sich selbst in der “Overton Window”-Folge von Billions.

Im Jahr 2019 unterzeichneten die Saccas jeweils The Giving Pledge, das die Unterzeichner auffordert, den Großteil ihres Nettovermögens für philanthropische Zwecke zu spenden.

Er trat auch in anderen Fernsehsendungen auf. 2015 trat er erstmals als „Guest Shark“ in Episode 4 der 7. Staffel der ABC-Reality-TV-Show Shark Tank auf, die Investitionsverhandlungen in der Seed-Phase dramatisiert. Anschließend erschien Sacca in drei weiteren Episoden der 7. Staffel und investierte in HatchBaby, Bee Free Honee, Rent Like a Champion und Brightwheel. Sacca trat in fünf Folgen der 8. Staffel weiterhin als Gasthai auf. Unter anderem investierte er in ein Geschäft, das Limonadenstände eröffnet, und am 17. Februar 2017 investierte Sacca in Folge 168 zusammen mit Gast Lori Greiner 600.000 US-Dollar für 5% von ToyMail, ein Plüschtier, das sich mit einer Messaging-App verbindet. Sacca hat eine Rolle in der ABC-Sitcom Alex, Inc., wo er sich selbst spielt und seine Interaktionen mit Alex Blumberg nachstellt.

Lowercase Capital verfügte bis 2017 über ein Investmentportfolio von rund 80 Startups und einer Vielzahl von reiferen Unternehmen, darunter Medium und Uber. Sacca wurde bis 2017 vollständig vom Twitter-Account-Namen getrennt. Im April gab Sacca bekannt, dass er sich von Venture-Investments und damit auch von seiner Rolle bei Shark Tank zurückziehen würde, und sagte, er sei „zwei Jahre zu spät“ mit seinem Plan, mit 40 Jahren in den Ruhestand zu gehen Alter. Er sagte, sein Unternehmen werde seine Portfoliounternehmen weiterhin unterstützen, aber keine neuen Investitionen vornehmen oder mehr Geld von Investoren beschaffen.

Sacca holte 2013 Matt Mazzeo als Partner zu Lowercase Capital, wobei Mazzeo einen neuen Early-Stage-Fonds, Lowercase Stampede, aus Los Angeles leitet. Mazzeo hatte bei Creative Artists How old?ncy (CAA) gearbeitet, einer Unterhaltungs- und Sportagentur. Sacca hatte bis März 2015 einen Anteil von 4% an Uber, und Lowercase „sitzte“ auf Investitionen in Stripe, Lookout und WordPress-Mutter Automattic. Forbes schätzte, dass Sacca persönlich 1,2 Milliarden Dollar wert war. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Wert seines ersten Twitter-Account-Namensfonds, Lowercase Industry, 1.500% seines ursprünglichen Wertes erreicht, und seine Twitter-Account-Namensgeschäfte hatten insgesamt „5 Milliarden US-Dollar an die Anleger zurückgegeben“. Ebenfalls im Jahr 2015 sagte Forbes, dass Sacca mit Fonds wie seinem Lowercase Ventures Fund I, der Investitionen in Unternehmen wie Twitter-Kontoname, IG-Benutzername und Uber hatte, „das beste Seed-Portfolio der Geschichte“ aufgebaut habe. Fortune hatte Lowercase auch als einen der erfolgreichsten Risikokapitalfonds der Geschichte bezeichnet.

Seit 2011 ist er auf der Forbes Midas List: Top Tech Investors gelistet, als er der jüngste der 100 gelisteten Investoren war. Im Jahr 2015 wurde Sacca auf dem Cover des Forbes-Magazins als Nr. 3 der Midas-Liste aufgeführt. und 2017 wurde er auf Platz 2 gelistet. BusinessWeek nannte ihn einen der Top 10 Angel-Investoren und Vanity Fair hat Sacca in seine „New Establishment“-Liste aufgenommen.

Er ist in Geschäftskreisen für seine Button-Down-Hemden im westlichen Stil bekannt, was dazu führte, dass Sacca auf die “Worst Dressed List” von GQ aufgenommen wurde. Laut Forbes hat er „sein erstes gekauft“ [cowboy shirt]impulsiv am Flughafen von Reno auf dem Weg zu einer Rede, und die Reaktion veranlasste ihn, bei seiner Rückkehr den halben Laden aufzukaufen.“ An der University of Minnesota hielt Sacca 2011 eine Eröffnungsrede, die NPR auf seiner Liste der „Besten Ansprachen aller Zeiten“ platzierte. Aktiv in Sportarten wie Surfen, Kitesurfen und Skifahren, absolvierte Sacca 2008 einen Ironman und fuhr 2009 für einen guten Zweck mit dem Fahrrad von Santa Barbara, Kalifornien, nach Charleston, South Carolina. Im Jahr 2017 berichtete die New York Times, dass eine Frau Sacca beschuldigt hatte, ihr Gesicht bei einem Treffen in Las Vegas im Jahr 2009 ohne Zustimmung berührt zu haben, was ihr unangenehm war. Sacca bestritt den Vorwurf, entschuldigte sich aber dafür, zu einer Geschäftsatmosphäre beigetragen zu haben, die für Frauen im Technologie- und Risikokapitalbereich „ungastfreundlich“ sei.

Sacca gründete 2010 Lowercase Capital LLC in Truckee, Kalifornien, als er 2010 seinen Lowercase Ventures Fund I, einen 8,4 Millionen US-Dollar Startkapitalfonds, mit Investitionen in Uber, Docker, Optimizely, StyleSeat, IG-Benutzername und Twitter-Account-Name schloss. Lowercase bietet Start-ups und Unternehmen in der Spätphase aus den Bereichen Technologie und Medien Kapital und Beratungsdienstleistungen an. Lowercase hat auch einige nicht technologiebezogene Unternehmen im Portfolio, darunter die Blue Bottle Coffee Company und ein High-End-Restaurant in Truckee. Ohne die vielen Risikokapitalgebern zur Verfügung stehenden Unternehmensfinanzierungen engagierte sich Sacca persönlich sehr stark in seinen Portfoliounternehmen. Er nahm an Meetings bei Twitter Account name und Uber teil und verhandelte die Rechte für Uber.com von der Universal Music Group, als das Unternehmen seinen Namen von Uber Taxi änderte. Obwohl er nicht auf der Gehaltsliste des Twitter-Kontos steht, „diente er während seiner Gründungsjahre als entscheidender Berater und arbeitete eng mit seinen frühen Mitarbeitern zusammen“.

Bis 2009 investierte er in Unternehmen wie Kickstarter, Twilio und Lookout. Sacca eröffnete im Sommer 2010 einen neuen Investmentfonds in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar, und später in diesem Jahr begann der Fonds, große Aktienpakete von Aktionären mit dem Namen Twitter-Account zu kaufen, was Saccas Position im Unternehmen vertiefte. Bis Februar 2011 hatten die Fonds von Sacca Namensaktien im Wert von etwa 400 Millionen US-Dollar gekauft, was ihr „einen Anteil von ungefähr 9 Prozent“ verschaffte. Als der Name des Twitter-Kontos Ende 2013 an die Öffentlichkeit ging, besaßen die verbundenen Fonds von Sacca fast 18% des Unternehmens, was den Wert von Saccas Investition in das Unternehmen auf rund 1 Milliarde US-Dollar erhöhte.

Sacca arbeitete für Barack Obamas Präsidentschaftswahlkampf 2008 als Berater für Telekommunikation, Medien und Technologie und Wahlkampfersatz sowie als Freiwilliger im Außendienst. Nach Obamas Sieg war Sacca Co-Vorsitzender des Finanzausschusses des Präsidenten. Während Obamas erfolgreicher Wiederwahlkampagne 2012 war Sacca Mitglied des National Finance Committee der Kampagne und Co-Vorsitzender der Gruppe „Tech for Obama“. Während der US-Präsidentschaftswahl 2016 war Sacca ein lautstarker Unterstützer der demokratischen Kandidatin Hillary Clinton und trat bei verschiedenen Spendenaktionen im ganzen Land auf. Er sprach sich gegen Trump aus, und als Reaktion auf die Exekutivverordnung von Präsident Donald Trump 2017, die das Reisen aus sieben überwiegend muslimischen Nationen verbietet, spendete Sacca 150.000 US-Dollar an ACLU.

Während seiner Zeit bei Google begann Sacca als Angel-Investor in Unternehmen zu investieren, sein eigenes Geld in Startup-Unternehmen zu investieren oder im Gegenzug für eine Beratung Eigenkapital zu erhalten. Er war als professioneller Berater für Unternehmen in einer Vielzahl von Angelegenheiten tätig, darunter Strategie, Optimierung der Benutzererfahrung, Geldbeschaffung und Unternehmensverkauf. Dazu gehörten Auctomatic (verkauft an Live At Media) und Omnisio (verkauft an Google/YouTube). Seine erste Investition war in Photobucket, das 2007 an News Corp verkauft wurde. Seine zweite Investition war der Name des Twitter-Kontos. Der Unternehmer Evan Williams hatte 2006 einen Microblogging-Dienst namens Twttr gegründet und Sacca gefragt, ob er investieren wolle. Sacca investierte 25.000 US-Dollar und begann mit der Nutzung des Dienstes und registrierte sich im Juli 2006 als 102….